Website Startseite

Warum für den Küchenhandel Hausmessen jetzt besonders wichtig sind

Der richtige Zeitpunkt um durchzustarten

Juli 2020. Rödinghausen. Die Themen Heim und Garten avancieren aktuell zu Zugpferden des deutschen Konsumverhaltens. Die Entwicklung dieser Branchenkonjunktur hat Häcker genutzt, um die Kunden für die Zeit nach der Pandemie in eine gute Ausgangslage zu bringen.

In nahezu allen Märkten investieren Verbraucher in ihr Zuhause. Die Bedeutung der Einrichtung nimmt zu und das führt dazu, dass die Nachfrage nach Küchen bei Häcker deutlich zugelegt hat. Eine positive Tendenz, die Mut macht. Dabei resultiert der Trend der Menschen, das eigene Heim zu verschönern sicher auch aus den Restriktionen, welche die aktuelle Virus-Situation in Deutschland, Europa und der Welt mit sich gebracht hat. Die Küche steht beim Verbraucher also hoch im Kurs.
„Aus diesem Grund ist es jetzt goldrichtig, sich auf der Hausmesse zu informieren,“ sagt Markus Sander, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Controlling bei Häcker Küchen.
Vom 19. – 25. September wird eine facettenreiche und inspirierende Hausmesse vorbereitet. Dabei zeigen die Rödinghausener viele Produktneuheiten und echte Meilensteine. „Insbesondere unsere neue Produktreihe systemat 3.0 wird unsere Händler begeistern. Und das muss man vor Ort gesehen haben“, so ist Sander überzeugt. Die laufende Anmeldephase stimmt sehr positiv. Das Sicherheitskonzept steht und ist in der Online-Registrierung von unseren Kunden sehr gut aufgenommen worden. „Die Abstimmung mit den Behörden läuft reibungslos. Neben den beiden Slots zur Ausstellungsbesichtigung können wir so sogar das Catering und die Werksführungen am neuen Standort in Venne sicher durchführen,“ sagt Sander.
Für Kunden, die nicht persönlich nach Rödinghausen kommen können, bietet Häcker im September parallel eine digitale Hausmesse. Diese umfasst neben verschiedenen Videos, eBooks und Produktinformationen auch einen virtuellen 360° Rundgang. Durch die räumliche Darstellung entsteht damit die Möglichkeit, sich online in der neuen Häcker Küchenausstellung zu bewegen und dabei viele Neuheiten zu entdecken.
Den Push zu nutzen und das eigene Haus entsprechend gut zu positionieren, ist in diesen Zeiten sinnvoll.
Dass Küchen beim Endverbraucher im Fokus stehen, ist für die Branche erfreulich und eröffnet weitere Perspektiven. Mit neuen, innovativen Produkten wie systemat 3.0 lassen sich neue Käufer gewinnen.
Gerade jetzt braucht es Unternehmen, die vorangehen und für eine erfolgreiche Zukunft die richtigen Voraussetzungen schaffen. In diesem Sinne sind die persönlichen Messegespräche besonders wichtig und bilden einen bedeutenden Baustein für die eigene Unternehmensperspektive.

Website Startseite

Pressekontakt

Häcker Küchen GmbH & Co. KG
Herr Karsten Bäumer
Leitung Produktmarketing & PR
+49 5746 940-297
kbaeumer(at)haecker-kuechen.de