Bristol Graphit

Highlight Keramik: Häcker Küchen stellt Produktneuheiten auf EuroCucina vor

Häcker präsentiert außergewöhnliche Werkstoffdesigns in Mailand

April 2018. Keramik als robuster Partner für Komfort und Design einer Küche? Aber ja! Häcker beweist auf der EuroCucina in Mailand, einer der wichtigsten internationalen Messen in der Küchenwelt, wie das funktioniert. Darüber hinaus veranschaulichen Echtbeton-Oberflächen im urbanen Industrielook ausdrucksstark die Designkompetenz des Traditionsunternehmens. Weitere Neuheiten sowie Produktoptimierungen unterschiedlicher Couleur runden den Messeauftritt innovativ ab.

Treffpunkt Mailand: Auf der internationalen Küchenmesse EuroCucina informieren sich Architekten, Designer und Unternehmen über die neuesten Trends der Branche. Häcker stellt an dieser Stelle nicht nur innovative Neuheiten in der Küchenwelt vor, sondern feiert auch das 120-jährige Firmenjubiläum unter dem Motto „120 years of inspiration“.

Der spektakulär gestaltete Messestand bietet hierfür einen ansprechenden Rahmen: Auf 450 Quadratmetern hat Häcker Küchen ein innovatives und visuell ansprechendes Präsentationsumfeld geschaffen.

Viele Neuheiten im Bereich Oberflächen sowie im Segment grifflos zeigen die fünf Küchen, die Häcker auf der EuroCucina präsentiert.

 Insbesondere die neuen Fronten, Arbeitsplatten und Unterschrankwangen mit Keramikoberfläche stehen in der systemat-Produktfamilie im Fokus. Wasserundurchlässig, recyclefähig, lebensmittelecht: Modernste Fertigungsverfahren lassen aus dem Werkstoff Keramik, der aus natürlichen Rohstoffen besteht, einen homogenen sowie pflegeleichten Werkstoff entstehen, den Häcker innovativ in die Küchenwelt transferiert. Die Kreation der Keramikoberfläche vereint höchste Designansprüche mit vielseitiger Funktionalität. Die sechs Farbausführungen setzen hierbei besondere Akzente. Exklusiv bei Häcker erhältlich ist die Nuance Grafite Stone.

Im Rahmen der permanenten Produktoptimierung wurde auch das mit einer intelligenten Lichtführung ausgestattete Beschlagsystem für den SlightLift, das Oberschrank und Regal zugleich darstellt, modifiziert, sodass die Schiebe-/Schwenktüren noch intuitiver bedient werden können.

Beton-Statement: Mit einer trendbewussten Echtbeton-Oberfläche präsentiert Häcker zudem einen urbanen Industrielook, der auf der EuroCucina auch grifflos überzeugt. Besondere Hingucker stellen dabei die schwarze Metallrahmentür mit getöntem Glas in Rautenoptik sowie trendige Kufengestelle dar.

Die Präsentation der klassischen Rahmenfront AV 5040 in Hochglanz sowie das Regal-One in schwarz lackierter Metallausführung runden den systemat-Auftritt harmonisch ab.Die Toronto-GL zeigt einen neuen optimierten Glas-Rollladen-Schrank samt geräuschärmerem Laufverhalten sowie bei den Kehlleisten eine Farberweiterung in schwarz matt.

Landhausstil: Als optisches Pendant überzeugt hingegen ein amerikanischer Küchenlook mit üppigen Standgeräten sowie Stilelementen wie Frieswangen und Kranzprofilen.

„Wir sind sehr stolz auf unseren erweiterten Messeauftritt auf der EuroCucina 2018. Wir zeigen, wie vielseitig, innovativ und trendbewusst unser Häcker-Küchendesign ist und wie unsere Küchenlösungen gleichzeitig funktional und qualitativ hochwertig sind“ sagt Jörg Varnholt, Vertriebsleiter Export Europa bei Häcker Küchen. „2018 wird für unsere Kunden wieder ein innovatives Küchenjahr.“

AV 7000 GL Echtbeton
AV 8000 GL Calacatta
Bristol Graphit
Jörg Varnholt

Pressekontakt

Häcker Küchen GmbH & Co. KG
Herr Karsten Bäumer
Leitung Produktmarketing & PR
+49 5746 940-297
kbaeumer(at)haecker-kuechen.de