SlightLift

Häcker Küchen nimmt Design-Auszeichnung entgegen

SlightLift mit dem „Red Dot Award 2018 Honourable Mention“ prämiert

Juli 2018. Die Jury des Red Dot Awards war sich einig und zeichnete den einzigartigen SlightLift von Häcker Küchen mit dem weltweit anerkannten Qualitäts- und Designsiegel „Red Dot Award 2018 Honourable Mention“ aus. Die Red Dot Gala im Essener Aalto-Theater stellte den krönenden Abschluss des Wettbewerbs dar.

Der SlightLift-Oberschrank begeistert nicht nur die HäckerKunden: Auch unter den prüfenden Augen der Designjury konnte die neuartige Oberschrankvariante, die international schon auf der diesjährigen EuroCucina in Mailand brillieren konnte, überzeugen.
So wurde der SlightLift jetzt mit dem „Red Dot Award 2018 Honourable Mention“ prämiert. Der Red Dot ist ein international bekanntes und anerkanntes Siegel für Designqualität. Die Honourable Mention wird für einen besonders gelungenen Aspekt gestalterischer Arbeit verliehen.
Die Red Dot Gala im Essener Opernhaus gilt dabei als Institution und festlicher Höhepunkt. Internationale Designer und Unternehmer aus Mittelstand sowie Großindustrie, aber auch Persönlichkeiten aus Politik, Sport, Kultur und Unterhaltung nehmen an der jährlichen im Sommer stattfindenden Veranstaltung teil. „Den Red Dot Award für unseren SlightLift stellvertretend für ein Team aus unterschiedlichsten Fachbereichen in diesem würdigen Umfeld entgegenzunehmen erfüllt mich mit Stolz und Freude“, so Michael Dittberner, Leiter Produktentwicklung und -management bei Häcker Küchen.
Bereits Anfang dieses Jahres wurde der SlightLift mit dem „ICONIC AWARD 2018: Innovative Interior“ ausgezeichnet. Mit diesem Award werden visionäre Architektur, innovative Produkte sowie nachhaltige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur, der Bau- und Immobilienbranche und der produzierenden Industrie ausgezeichnet. Im Fokus steht die ganzheitliche und konsistente Inszenierung von Produkten. 

SlightLift als Wortspiel
Der SlightLift basiert auf einer Idee des Möbeldesigners Jochen Flacke und besticht durch seine außergewöhnliche Optik in Verbindung mit einer stimmungsvollen Lichttechnik. Ob geschlossen als Oberschrank oder offen als dekoratives Regal: In jedem Fall ist er ein Hingucker. Der Kunstname SlightLift setzt sich aus den Wörtern „Slide“, „Light“ und „Lift“ zusammen und umfasst die wesentlichen Eigenschaften des Schranks: Schieben, Klappen sowie die intelligente Lichtsteuerung. Denn die untere Front mit Griffleiste kann vertikal hinter die obere Front geschoben und nach oben geschwenkt werden. Dabei wechselt die integrierte Licht-Steuereinheit das Lichtszenario von der ansprechenden Ambientebeleuchtung zum Funktionslicht und wieder zurück. Vertrieblich läuft der SlightLift hervorragend. Auch im Export steigt das Interesse an dieser außergewöhnlichen Schranklösung: „Die Red-Dot-Auszeichnung ist international bekannt und macht unseren SlightLift für die Exportmärkte noch interessanter“, sagt Vertriebsleiter Export Europa Jörg Varnholt.

Final Selection
reddot award 2018
SlightLift
SlightLift
Michael Dittberner
Jörg Varnholt

Pressekontakt

Häcker Küchen GmbH & Co. KG
Herr Karsten Bäumer
Leitung Produktmarketing & PR
+49 5746 940-297
kbaeumer(at)haecker-kuechen.de