Neue Azubis 2018

Häcker Küchen bietet zertifizierten Ausbildungsbetrieb

26 Auszubildende starten bei Häcker in ein facettenreiches Berufsleben

August 2018. Häcker Küchen zählt zu einem der führenden Unternehmen der Branche. International agierend bietet der Küchenmöbelhersteller nicht nur sichere Jobs, sondern auch interessante Handlungsfelder gepaart mit einem familiären Betriebsklima. Auch die neuen Auszubildenden im kaufmännischen sowie gewerblichen Bereich möchten fortan die Erfolgsgeschichte von Häcker Küchen mitschreiben und in den Genuss des wiederholt zertifizierten Ausbildungsbetriebs kommen.

Und schon wieder startet ein neues Ausbildungsjahr mit neuen Gesichtern. Insgesamt 67 junge Menschen sind aktuell bei Häcker Küchen in der Ausbildung. Davon begannen 26 in diesem August: Dabei sind neun Auszubildende im kaufmännischen Bereich und im gewerblichen elf Holzmechaniker und drei Elektroniker für Betriebstechnik sowie darüber hinaus drei Fachinformatiker. Die Fachinformatiker belegen je einen Schwerpunkt – entweder den Bereich Anwendungsentwicklung oder die Disziplin Systemintegration.
Neben dem Training in allen gängigen Office-Programmen erhalten alle Auszubildenden in der hauseigenen Schulungsabteilung „Fit for Häcker“ eine intensive Einführung zum Produkt Küche und zum Portfolio von Häcker Küchen. Insbesondere der Fachinformatiker mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung wird die Produktion näher kennenlernen. Dort erfährt er, wo Anforderungen für neue Programme entstehen können. Bei Schnuppertagen in allen Meisterbereichen der Fertigung wird auch in diesem Bereich das erforderliche Wissen vermittelt.
Das erste Lehrjahr absolvieren die gewerblichen Auszubildenden traditionell in der Lehrwerkstatt. Hierbei werden unter anderem Kenntnisse in der Verarbeitung von Holz und Holzwerkstoffen gelehrt. Im zweiten Jahr lernen die Azubis alle drei Wochen eine andere Fertigungslinie kennen, und im dritten Jahr kehren sie noch einmal in die Lehrwerkstatt zurück. Die Abschlussarbeit wird ein Möbelstück sein, welches im eigenen Betrieb gefertigt wird.

„Wir freuen uns über die 26 neuen Auszubildenden im Hause Häcker. Der Nachwuchs ist unsere Zukunft“, so Geschäftsführer Jochen Finkemeier. „Bei uns ist es gelebte Philosophie, junge Menschen vielseitig und fundiert auszubilden, um sie als zukünftige Fachkräfte in unserem Unternehmen weiter zu beschäftigen.“ Bereits Anfang Mai trafen sich alle neuen Azubis zu einem durch die Auszubildenden des zweiten Lehrjahrs organisierten Kennlerntag, um sich zu vernetzen und einen ersten Einblick ins Unternehmen sowie in die dortige Arbeitswelt zu erhalten. Die Resonanz war so positiv, dass ein solcher Tag auch für die Folgeazubis stattfinden wird.

Neue Azubis 2018
ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2018

Pressekontakt

Häcker Küchen GmbH & Co. KG
Herr Karsten Bäumer
Leitung Produktmarketing & PR
+49 5746 940-297
kbaeumer(at)haecker-kuechen.de