Auszeichnungen

Kundenliebling 2016
Häcker ist laut einer Studie von Focus Money und Deutschland-Test "Kundenliebling 2016" im Bereich Küchenmöbel. 
In einer der größten Untersuchungen des Landes ging es um die Frage: Welche Marken sind bei den Deutschen besonders beliebt? In der Kategorie Küchenmöbel wurde Häcker Küchen nicht nur als Kundenliebling 2016 ausgezeichnet, sondern erhielt zugleich das höchste Prädikat "Gold".

 

Innovationspreis BMK
Der Bundesverband mittelständischer Küchenfachhandel, BMK Düsseldorf, vergibt jedes Jahr den Innovationspreis für besondere Produktinnovationen. Im Segment Küchenmöbel wurde 2007 Häcker Küchen für das Produkt „silent-move“, 2010 für die Produktlinie emotionNOVA und 2011 für den Oberschrank Climber ausgezeichnet.

silent-move: Diese unwiderstehliche Kreation ist Küchendesign auf höchstem Niveau. Sie betört die Sinne durch ihre einzigartige, minimalistische Gestaltung – für alle, denen das Besondere nicht ausgefallen genug ist. Unübertroffener Clou ist „silent-move compact“, die Arbeitplattenanlage aus 12 cm starkem Granit, die sich stufenlos, fast schwebend verschieben lässt. Geschlossen bildet sie einen kontrastierenden Rahmen für die Unterschränke, in denen Kochfeld und Spüle verborgen sind. Geöffnet gibt sie diese Funktionen frei und lädt ein, Platz zu nehmen in einem repräsentativen Designtraum, der sich in 13 Granitvarianten und fünf Kunststeinen sowie zwei Keramik Oberflächen realisieren lässt.

NOVA: Querdenken, Sichtweisen ändern, Erwartungen in Frage stellen: Diese Schlagworte standen am Beginn des Projektes Nova. Die Einbauküche in ihre Funktionen zerlegen und nach dem Credo „Schönheit sucht Anwendung“ neu entwickeln, dieses war der Ansatz von Designer Dietmar Hentschker. Das Resultat ist eine Systemküche. Basierend auf Funktionselementen zählt sie eindeutig zur Avantgarde der Designküchen. Die Arbeitsbereiche der emotionNova werden von einem Möbel-Passepartout eingefasst, das viel Stauraum bietet. Immer liegt ein Spannungsbogen zwischen den sanft gerundeten Außenformen und dem strengeren Innendesign. Von den 28 Funktionselementen wirkt jedes einzelne wie eine individuelle Skulptur in ihrem Rahmen - mal schwebend leicht, mal kubisch markant. Für den Planer eröffnen sich neue architektonische Dimensionen in der Kreation anspruchsvoller Küchen.

Oberschrank Climber: Exclusiv von der Firma Häcker Küchen entwickelt findet der Oberschrank namens Climber nicht nur in der Küche seinen Platz. Durch sein elegantes und völlig neues Design platziert man ihn bewusst auch im Ess- und Wohnbereich. Das Besondere an diesem Schrank sind seine 13 cm breiten Glaslamellen, die es in neun Glasdekoren gibt. Nur durch eine leichte Berührung am unteren Boden des Schrankes gleitet die Glaslamellenfront elektrisch langsam und elegant nach oben, gleichermaßen lässt sie sich auch wieder schließen. Je nach Korpushöhe (65/78/91 cm) ist der Schrank mit einem bzw. zwei Glaseinlegeböden ausgestattet, die optional mit einer LED Beleuchtung bestückt werden können. Allgemein ist der Climber in allen grifflosen ART-Programmen erhältlich, aber auch für die hochwertigen Produktschienen systemat und emotion. Ein ansehliches Juwel für alle Liebhaber des zeitlosen und eleganten Designs.


Moving Table: eine Kochinsel, die sich in einen Esstisch verwandeln lässt, wurde mit dem Interior Innovation AwardSelection 2013 ausgezeichnet.